Social Media

Social Media

Ein Geheimnis für den Erfolg im Online-Marketing ist “Sichtbarkeit”. Durch die immer bessere mobile Erreichbarkeit verbringen immer mehr Menschen einen großen Teil ihrer Online-Zeit auf den Seiten von Sozialen Medien. Sei es, um sich zu vernetzen oder um Informationen zu bekommen. Es ist wichtig, dass du mindestens ebenfalls dort zu finden bist, wo deine Zielgruppe sich aufhält. Je breiter du dich aufstellst um so besser für deine Sichtbarkeit.

 

Soziale Medien sind mehr als nur Facebook

Facebook hat sich sicherlich zu dem beliebtesten Netzwerk entwickelt. Während Soziale Medien allgemein definitiv bleiben werden, lässt sich nicht voraussehen wie diese sich langfristig entwickeln werden. Andere Netzwerke und Medien werden immer wichtiger. Es ist sehr schwierig, überall eine gute Sichtbarkeit zu erreichen, aber trotzdem ist klug, nicht nur eingleisig zu fahren. Neben den weiteren bekannten Sozialen Netzwerken wie Instagram, Xing, Pinterest, LinkedIn, Twitter, etc gibt es noch weitere Kanäle in den Sozialen Medien:

  • Foren und Weblogs
  • Auskunftsportale (gutefrage.net / wer weiß was)
  • Bewertungsportale (Google My Business / TripAdvisor / KennstDuEinen / Yelp / Bewertet.de)
  • Videoportale (YouTube / Vimeo)

 

Social Media darf im Online-Marketing nicht vernachlässigt werden

Diese Liste lässt sich sicher problemlos deutlich erweitern. Du hast aber jetzt ein Gefühl dafür, was mit Sozialen Medien gemeint ist. Private, berufliche und geschäftliche Interessen vermischen sich mittlerweile immer mehr. Das bedeutet immer mehr Unternehmen sind auf den Sozialen Netzwerken präsent und nutzen diese Plattformen für Imagewerbung, Support, Verbindung von Gleichgesinnten, Kundengewinnung und Steigerung des Bekanntheitsgrads. Das dahinterliegende Potential ist enorm und muss unbedingt genutzt werden.

 

 Und genau darum X Gründe, warum du auf Social Media nicht verzichten darfst

  1. Google (ebenso wie andere Suchmaschinen) lieben Soziale Netzwerke. Hier vertreten zu sein, wirkt sich also auch positiv auf dein Ranking aus.
  2. Viralität sorgt für eine schnelle Verbreitung von Links. Die Linkpopularität ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für die Suchmaschinen Optimierung (SEO = Search Engine Optimizing)
  3. Die Ansprache bestimmter Zielgruppen wird hier enorm vereinfacht. Einerseits, weil diese sich dort gezielt vernetzen und zum anderen, weil sie sich dort extrem gut selektieren lassen. Es gibt kaum eine Nische, die hier nicht selektiert werden kann.
  4. In den sozialen Medien besteht ein direkter Kontakt zur Zielgruppe und zu den eigenen Kunden. Auf Reaktionen der Zielgruppe kann direkt reagiert werden und der Service drastisch verbessert werden.
  5. Vieles lässt sich auch hier automatisieren (siehe auch unser Kurs: FB Messenger Bot ). Das erspart Personal und Zeit ein und die Kunden erhalten ein unmittelbares Feedback rund um die Uhr

 

Bei der Auswahl der für dich passenden Plattformen solltest du überlegen, was im Rahmen deiner Kapazitäten möglich ist und welche Plattform für dein Unternehmen (Erreichen der Zielgruppe) am effektivsten ist. In unseren Kursen schaffst du es in relativ kurzer Zeit dich in die entsprechende Plattform einzuarbeiten und dein Business zu optimieren und zu skalieren.

 

 

 

 

Contact Information
<a href="https://online-marketing-akademie.com/faculty/ingo-ahnfeldt/">Ingo Ahnfeldt</a>
Trainer
Stay in Touch

Our Courses

Our Faculty

Ingo Ahnfeldt
Gründer, Coach

Ingo Ahnfeldt

Hallo ich bin Ingo Ahnfeldt… … und schon immer habe ich mich für Computer...
Andreas Henschke
Marketing Experte

Andreas Henschke

Hallo ich bin Andreas Henschke… … bereits in der Schule war ich begeisterter...
Kontakt